Adoptionsbedingungen:

 

 

Unsere
Katzenkinder ziehen frühestens zwischen der 14. - und der 16. Woche in Ihr neues zu Hause.

Bis dahin haben Sie alle wichtigen Impfungen, sind mehrfach entwurmt, gechipt und kastriert.

Beim Einzug bringt der neue Mitbewohner seinen Stammbaum und
ein Gesundheitszeugnis mit.

Unsere Tiere nehmen aktiv am Familienleben teil, sind gut sozialisiert und
den Umgang mit Kindern und Hunden gewöhnt.

Orientalen lieben es, mit Ihren Artgenossen zu toben, zu kuscheln und sich
gegenseitig zu putzen.

Wer einmal einen orientalischen Katzenhaufen gesehen hat, weis von was ich
spreche!!!

 

Aus diesem Grund geben wir unsere Tiere nicht in Einzelhaltung ab!

 

Unserer Meinung nach kann kein Mensch einen anderen Orientalen ersetzen!

Wenn Sie noch Fragen haben, werden wir Diese gerne telefonisch beantworten!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auf reine Preisanfragen nicht antworten.

Am besten, Sie sprechen einen Termin mit uns ab und machen sich ein eigenes Bild, wie Ihr zukünftiger Mitbewohner aufwächst.